Termin vormerken: Symposium am 11. Juli 2018, im STADTPALAIS Stuttgart

 
13. April 2018

Symposium der STEG Akademie
 „Wohnsinn–Wahnsinn: Wie geht’s weiter", 11.07.2018, im neuen Stadtpalais in Stuttgart

Am 11.Juli 2018 veranstaltet die STEG Akademie das Symposium „Wohnsinn – Wahnsinn: Wie geht’s weiter", im neuen STADTPALAIS Stuttgart. In einem halbtägigen Symposium wird dieses aktuelle Thema für kommunale Führungs- und Fachkräfte aufgegriffen.

Folgende Fragestellungen sollen mit circa 80 Teilnehmern im neuen Stadtmuseum Stuttgart diskutiert werden:

  • Was ist die Erwartung des Landes mit Blick auf das Aktionsprogramm Wohnen und die Erhöhung der Wohnungsbaufördermittel?
  • Wie funktioniert „guter" Städtebau und preisgünstiges Wohnen in der Praxis?
  • Welche rechtlichen und konsensualen Instrumente für die Baulandbereitstellung können zum Einsatz kommen?
  • Wie kann die Spirale hohe Wohnkosten, mehr Verkehr und zunehmende Segregation durchbrochen werden?

Wir freuen uns über die Teilnahme folgender Referenten:

  • Peter Pätzold, Baubürgermeister Stadt Stuttgart 
  • Amber Sayah, Journalistin Stuttgarter Zeitung
  • Markus Müller, Präsident Architektenkammer Baden-Württemberg
  • Thomas Kiwitt, Planungsdirektor Verband Region Stuttgart
  • Sigrid Feßler, Verbandsdirektorin, Verband baden-württembergischer Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V.
  • Bettina Götz, Professorin Wien, Universität der Künste in Berlin, Artec Architekten Wien

Im zweiten Teil des Symposiums werden Bürgermeister aus Baden-Württemberg aus der „Praxis“ berichten.
Die Moderation übernimmt Prof. Theo Kötter, Professor für Städtebau und Bodenordnung, Universität Bonn.

Ausführliche Informationen zum Programm und zur Anmeldung erhalten Sie in Kürze. Die Veranstaltung ist kostenlos.
Haben Sie Fragen? Weitere Informationen erhalten Sie hier.

P.S. Das STADTPALAIS öffnet mit einem spannenden Eröffnungsprogramm am 14.04.2018, z.B. hat Illustrator Axel Pfaender eine begehbare Architekturvision eines zukünftigen Stuttgart kreiert, in der Eröffnungswoche (bis 22.04.2018) ist der Eintritt frei. www.stadtpalais-stuttgart.de