Kontakt

Stuttgart

T 0711-21068-0
info@steg.de

Dresden

T 0351-25518-0
steg-dresden@steg.de

Heilbronn

T 07131-9640-0
steg-heilbronn@steg.de

Freiburg

T 0761-2928137-0
steg-freiburg@steg.de

Glauchau

T 03763-4400-30
steg-glauchau@steg.de
Luftbild Bad Elster Kirchplatz | Quelle: Vermessungsbüro Thanert, Plauen

Stadt Bad Elster | Freiraumplanerischer Realisierungswettbewerb

 

Nichtoffener Planungswettbewerb gemäß § 3 (3) RPW 2013
Freiraumplanerischer Realisierungswettbewerb mit städtebaulichem Ideenteil „Gestaltung Kirchplatz mit Umfeld“

Stadt Bad Elster

Aufforderung zur Bewerbung an der Wettbewerbsteilnahme

Die Stadt Bad Elster, mit ca. 3 700 Einwohnern, liegt im Südwesten des Freistaates Sachsen, direkt an der Grenze zur Tschechischen Republik und im Dreiländereck Böhmen, Bayern und Sachsen.  Geografisch befindet sich die Stadt am Fuße des Elstergebirges, im Süden des Vogtlandes.
Bad Elster bietet eine breitgefächerte Kompetenz in der Kurorttherapie und hat sich darüber hinaus zu einer herausragenden Kultur- und Festspielstadt für die ganze Musik- und Bäderregion Oberes Vogtland entwickelt. Mit über 630 000 Übernachtungen pro Jahr (2018) zählt Bad Elster zu den meistbesuchten Zielen in Sachsen.

Die Stadt Bad Elster plant die Neugestaltung des Kirchplatzes und angrenzender Grünflächen. Die südlich angrenzenden Freiflächen sollen durch eine Bebauung städtebaulich neu geordnet werden. Zielstellung ist es, einen attraktiven und belebten Ort zu schaffen, der eine identitätsstiftende Wirkung entfaltet. Hierfür lobt die Stadt Bad Elster einen nichtoffenen Planungswettbewerb nach RPW 2013 mit vorgeschaltetem Teilnahmewettbewerb und begrenzter Teilnehmerzahl (insgesamt max. 15 Teilnehmer) aus. Es sind keine Teilnehmer vorab ausgewählt worden.

Gegenstand des Verfahrens ist die Planung und Gestaltung eines Stadtraumes sowie eine städtebauliche Neuordnung für die Stadt Bad Elster.

 

Teilnahmeberechtigt sind Landschaftsarchitekten in Arbeitsgemeinschaft mit Architekten bzw. Stadtplanern. Eine Zusammenarbeit mit einem Verkehrsplaner wird dringend empfohlen.

Die Auslobung ist mit Preisrichtern vorabgestimmt. Mit der Versendung des Protokolls der Preisrichtervorbesprechung (am 27.01.2021) und des Kolloquiums (am 19.03.2021) mit der Beantwortung aller noch offenen Fragen wird die Auslobung endgültig.

Bewerbungsbeginn:
25.01.2021

Bewerbungsende:
15.02.2021 – 16:00 Uhr 

Ausgabe der Unterlagen:
26.02.2021

Abgabe der Wettbewerbsbeiträge:
26.04.2021 – 16:00 Uhr (Pläne)  | 
11.05.2021 – 18:00 Uhr (Modell)

 

Bewerbungen sind ausschließlich unter Verwendung des Bewerbungsformulars möglich.
Dieses können interessierte Teilnehmer auf dieser Seite ab dem 25.01.2021 herunterladen.

Auslobung_Bad_Elster_A-Teil

Bad_Elster_Abgrenzung

Bad_Elster_Bewerbererklaerung_PDF

Bad_Elster_Bewerbererklaerung_DOCX

 

Ansprechpartner: Herr Martin Neumann oder Sie Schreiben uns eine Email an wettbewerb@steg.de

Bildquelle: Vermessungsbüro Thanert, Plauen