Entwicklungskonzepte


Auf regionaler und kommunaler Ebene sind kreative und integrierte Strategien und Lösungsansätze unerlässlich. Die Erarbeitung mittel- bis langfristiger Entwicklungskonzepte unterstützt Kommunen auf dem Weg zu einer nachhaltigen und damit zukunftsfähigen Entwicklung. Ganz wesentlich ist dabei die Abwägung der demographischen, sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Herausforderungen sowie der Klimaschutzziele.
Auf der Basis einer breiten Beteiligung werden Leitlinien, kommunale Zielsetzungen und Handlungsrahmen als Entscheidungsgrundlagen zukünftigen Handelns erarbeitet.

Eine intensive Einbeziehung der Bürgerschaft in den Entwicklungsprozess ermöglicht eine Vielzahl privater und kommunaler Initiativen und Projekte. Die Identität des Ortes und die Identifikation mit dem Ort werden deutlich ausgeprägter. Die Realisierungschancen von gemeinsam entwickelten Projekten sind in der Regel deutlich besser.

  • Regionale Entwicklungskonzepte
  • Kommunale Entwicklungskonzepte
  • Initiierung von Beteiligungs- und Abwägungsprozessen
  • Zukunftswerkstätten für Akteure und Betroffene
  • Organisation und Moderation