Stadt Holzgerlingen

Architekten- und Investorenauswahlverfahren
„Ärztehaus und Wohnen – Garten- und Hintere Straße“


Die Stadt Holzgerlingen beabsichtigt die Durchführung einer Grundstücksveräußerung als zweistufiges Investorenauswahlverfahren. In der ersten Stufe können sich Arbeitsgemeinschaften aus Investor und Architekt/Stadtplaner auf die Teilnahme bewerben.

Im Sanierungsgebiet „Stadtmitte-West II“ hat die Stadt bereits zahlreiche Grundstücke zwischen Garten- und Hintere Straße erworben. Diese Grundstücke sollen der Errichtung eines Ärzte- und Geschäftshauses mit einem hohen Wohnanteil dienen. Mit diesem Vorhaben soll die Innenstadt von Holzgerlingen insgesamt gestärkt werden. Gegenstand des Verfahrens ist die Veräußerung der im Abgrenzungsplan dargestellten Fläche mit insgesamt 3.339 m².

Die Grundstücksveräußerung ist gebunden an einen Entwurf für das Ärztehaus mit Wohnen sowie an ein städtebauliches Konzept zur Neuordnung und einer möglichen weiteren Entwicklung der angrenzenden Flächen, die jedoch nicht unmittelbar Gegenstand der Grundstücksveräußerung sind.


Termine

Bewerbungsfrist (Submissionstermin)17.07.2017, 12:00 Uhr
Benachrichtigung der ausgewählten Bietergemeinschaften 
und Bereitstellung der Planungsunterlagen

31.07.2017
Abgabe der Gebote und der Lösungsvorschläge18.09.2017, 15:00 Uhr
VorprüfungKW 39 2017
Jurysitzung12.10.2017
VerhandlungenKW 42 2017
Beschluss des Gemeinderats12.12.2017



Downloads


Informationen zur Stadt Holzgerlingen erhalten Sie unter  www.holzgerlingen.de