Dorferneuerung


Der andauernde Strukturwandel in vielen ländlichen Regionen hat das Bild der Dörfer und deren Einbindung in die Landschaft gewandelt. Die Folgen sind ein zunehmender Funktionsverlust in den Ortskernen durch zunehmende Wohnungsleerstände, mangelhafte Versorgungsinfrastrukturen sowie leerstehende ehemals landwirtschaftlich genutzter Gebäude.

Mit dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum steht den Gemeinden in Baden-Württemberg ein Förderprogramm für die Dorferneuerung zur Verfügung. Es bietet Unterstützung bei der Gebäudesanierung und Umnutzung in den Ortskernbereichen, bei der Sicherung der Grundfunktionen Versorgung, Arbeitsplätze und gemeinschaftlichen Aktivitäten.

Das Leistungsspektrum der STEG umfasst alle Aufgaben im Rahmen der Dorferneuerung und Dorfentwicklung von der planerischen Vorbereitung bis hin zur Betreuung von Einzelmaßnahmen.

  • Entwicklungskonzepte
  • Erarbeitung von Förderanträgen
  • Beratung von Eigentümern
  • Bürgerbeteiligung
  • Projektentwicklungen