Kontakt

Stuttgart

T 0711-21068-0
info@steg.de

Dresden

T 0351-25518-0
steg-dresden@steg.de

Heilbronn

T 07131-9640-0
steg-heilbronn@steg.de

Freiburg

T 0761-2928137-0
steg-freiburg@steg.de

Glauchau

T 03763-4400-30
steg-glauchau@steg.de
Rottenburg a. N. - Eislingen - Dippoldiswalde - Eppingen - Remshalden - Brand-Erbisdorf - Beuren - Schwanau-Ottenheim

Städtebauförderungsprogramm 2022 | Antrag jetzt stellen


Ab sofort startet das Städtebauförderungsprogramm 2022

Alle Städte und Gemeinden im Land können für die Programme der städtebaulichen Erneuerung jetzt die Anträge der Zuschüsse aus der Städtebauförderung beim jeweiligen Regierungspräsidium stellen – die Antragsfrist für das Jahr 2022 läuft bis zum 2. November 2021.

Weitere Details für Baden-Württemberg finden Sie hier:
Pressemitteilung Städtebauförderung | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

 

Die STEG Stadtentwicklung unterstützt Sie bei der Antragstellung …
… um aktuell den dringend benötigten Wohnraum zu schaffen aber auch Innenstädte zu stärken, aufzuwerten und zu beleben. Die Herausforderung für die Kommunen liegt in der Bewältigung der Corona Pandemie, die durch das Programm der Städtebauförderung aktuell verstärkt unterstützt werden soll.

Die Städtebauförderung ist ein ‚lernendes Programm‘ – das in ihrer 50jährigen Geschichte immer die wichtigsten Herausforderungen für Kommunen unterstützt.

Gerne unterstützen wir Ihre Kommune für die Antragstellung!!

 

Unsere Ansprechpartner informieren Sie gerne:
Bernd Kujacinski | Stadtplanung und Vertrieb – 0711/21068-180
Dr. Tilman Sperle | Stadtplanung – 0711/21068-107
Dr. Frank Friesecke | Stadterneuerung – 0711/210680-118
Marianne Maier-Rivera | Vertrieb – 0711/20168-183