BBSR-Werkstattattgespräch, Vorankündigung

 
07. November 2017
Bremen

Wissenstransfer Städtebauförderung 2017

Auch in diesem Jahr setzt das Bundesinstitut für Bau- Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Auftrag des Bundesministeriums (BMUB) die Veranstaltungsreihe „Wissenstransfer der Städtebauförderung“ fort.  Die STEG Akademie unterstützt dabei das BBSR und das BMUB bei der Umsetzung dieser Vortragsreihe.

Der Wissenstransfer 2017 startete am 26. April in Mannheim mit dem Thema „Partizipation in der Städtebauförderung“. 75 Teilnehmer aus Kommunen, wie auch aus Landes- und Bundesbehörden aus insgesamt 9 Bundesländern nahmen am Workshop teil.

Am 20. Juni 2017 wurde die Vortragsreihe mit dem Thema „Abschluss von Städtebaufördermaßnahmen“ in Leipzig fortgeführt. Dieses Mal beteiligten sich mehr als 100 Vertreter aus Kommunen sowie Landes- und Bundesvertreter an dem Werkstattgespräch.

Mit einem weiteren interessanten Thema wird es am 07. November 2017 in Bremen weiter gehen:

Quartiere auf Kurs halten - Erfolge der Städtebauförderung erkennen, dokumentieren und kommunizieren!

Die ausführlichen Informationen zum Programm und zum Veranstaltungsort erhalten Sie demnächst auf unserer Website  oder können auch per Email angefordert werden.

Zusätzlich erstellt die Akademie zu jeder Veranstaltung eine ausführliche Dokumentation. Diese Dokumentationen sowie die Präsentationen der Referentinnen und Referenten können ebenfalls heruntergeladen werden. Sie finden die Dokumente außerdem auf der folgenden Internetseite des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB):

Link BMUB

Downloads Werkstattgespräch „Partizipation in der Städtebauförderung“

Alle weiteren Dokumentationen zu der Veranstaltungsreihe finden Sie demnächst auf den Seiten der  STEG Akademie.

Wenn Sie noch Fragen haben, können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen.
Wir freuen uns, Sie zu unserem nächsten Werkstattgespräch am 07.11.2017 in Bremen begrüßen zu dürfen.

Mannheim, Gewerkschaftshaus

Mannheim, Gewerkschaftshaus

Leipzig, Alte Nikolaischule

Leipzig, Alte Nikolaischule