Energie- und Klimaschutzkonzepte


Energie- und Klimaschutzkonzepte können auf regionaler oder lokaler Ebene entwickelt werden. Sie sind Voraussetzung für die Förderung bzw. die Erhöhung des Fördersatzes von Energieeffizienzmaßnahmen.

Die durch die STEG erarbeiteten Konzepte beinhalten Energiebilanzen, Potenzialabschätzungen sowie Maßnahmenkataloge und Zeitpläne zur Minderung von CO2 und Betriebskosten. Innerhalb der Erarbeitung erfolgen Beteiligungs-, Abwägungs- und Abstimmungsprozesse.

CO<sub>2</sub> Ausstoß nach Verbrauchssektoren in Deutschland
  • Förderanträge für Konzepte
  • Ist-Analyse mit CO2- bzw. Energiebilanz
  • Szenarien und Potenziale
  • Begleitung des Entscheidungsprozesses
  • Maßnahmenempfehlungen
  • Umsetzung der Maßnahmen
  • Erfolgs- und Wirkungskontrolle