Kontakt

Stuttgart

T 0711-21068-0
info@steg.de

Dresden

T 0351-25518-0
steg-dresden@steg.de

Heilbronn

T 07131-9640-0
steg-heilbronn@steg.de

Freiburg

T 0761-2928137-0
steg-freiburg@steg.de

Glauchau

T 03763-4400-30
steg-glauchau@steg.de
 

Chancen sehen. Chancen nutzen.

Die Zukunft stellt Städte und Gemeinden vor viele Herausforderungen. Sie bietet ihnen aber auch viele Chancen. Wie Städte und Gemeinden diese Chancen am besten nutzen können, zeigen wir von der STEG Akademie.

Veranstaltungen STEG Akademie

Blog-Beiträge STEG Akademie

Die bedeutendsten Themenbereiche der STEG Akademie beschäftigen sich mit: Städtebaufördermaßnahmen – Bürgerbeteiligungen – erfolgreiche Innenentwicklung – Grundstücksbewertungen – Praxis der Städtebauförderung – Demographie – rechtliche Grundlagen der Stadterneuerung. Die Durchführung erfolgt vorwiegend in Baden-Württemberg und Sachsen und häufig in Kooperation mit der VWA

Referenten STEG Akademie

Schiefele_Johann_2_400x300

Johann Schiefele

Sanierungsabrechnung | Ausgleichsbeiträge
Knapp_Sonja_2_400x300

Sonja Knapp

Projektentwicklung | Baulandentwicklung
Meyer_Christine_400x300

Dr. Christine Meyer

Städtebauförderung | Energetis. Stadtsanierung
Friesecke_Frank_400x300

Dr. Frank Friesecke

Stadterneuerung | Städtebauförderung
Caesperlein_Toni_400x300

Dr. Toni Caesperlein

Immobilienbewertung | Bodenrichtwerte
Weippert_Heike_400x300

Dr. Heike Weippert

Ermittlung Bodenrichtwerte | WebGIS
Koch_Gabriele_400x300

Gabriele Koch

Gutachterausschusswesen | Bewertung Städtebau
Sperle_Tilman_2_400x300

Dr. Tilman Sperle

Entwicklungskonzepte | Bürgerbeteiligung

Kooperationspartner STEG Akademie

Fachpublikationen STEG Akademie

STUDENTISCHE ABSCHLUSSARBEITEN

Akteursbasierte Wirkungsanalyse der Sanierungsmaßnahme „Alter Stadtkern II“ in Rauenberg

Lena Rüger | Abschlussarbeit Master | Wintersemester 2017 / 2018 | Julius-Maximilians-Universität Würzburg

STUDENTISCHE ABSCHLUSSARBEITEN

Resilienz in der Stadtplanung – Faktoren der Widerstands- und Anpassungsfähigkeit. Eine vergleichende Untersuchung anhand der Städte Halle und Karlsruhe mit einer Studie zur Resilienz

Sebastian Clausen | Abschlussarbeit Bachelor | Wintersemester 2015 / 2016 | Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

STUDENTISCHE ABSCHLUSSARBEITEN

Mehrgenerationenwohnen vor dem Hintergrund des demographischen Wandels am Beispiel der Gemeinde Dettingen an der Erms

Annika Dislich | Abschlussarbeit Master | Wintersemester 2015 / 2016 | Eberhard Karls Universität Tübingen

Kontakt STEG Akademie

Stuttgart

Dr. Frank
Friesecke

Prokurist
Geschäftsfeldleiter

Stadterneuerung
 

Telefon 0711 - 21068 118
E-Mail frank.friesecke@steg.de

Stuttgart

Tanja
Jentz

Referentin
 

Marketing
 

Telefon 0711 - 21068 177
E-Mail tanja.jentz@steg.de

Stuttgart

Kerstin
Lepère

Referentin
 

Marketing
 

Telefon 0711 - 21068 230
E-Mail kerstin.lepere@steg.de