Kontakt

Stuttgart

T 0711-21068-0
info@steg.de

Dresden

T 0351-25518-0
steg-dresden@steg.de

Heilbronn

T 07131-9640-0
steg-heilbronn@steg.de

Freiburg

T 0761-2928137-0
steg-freiburg@steg.de

Glauchau

T 03763-4400-30
steg-glauchau@steg.de

Bisingen | Entwicklung Gewerbebrache

Kategorie
Projektentwicklung

Maute-Areal | Entwicklung einer Gewerbebrache

Neue Orte gestalten
Die Hallen der ehemaligen Trikotfabrik Maute, einst Stolz der Gemeinde Bisingen und größter Arbeitgeber, liegen seit Jahren brach. Aufgrund des hohen emotionalen Werts des Areals werden die Bürger:innen aktiv in die Entwicklung mit eingebunden und einmal im Jahr beteiligt und über den Stand informiert. Im ersten Schritt wird ein Rahmenplan erstellt, welcher die gewünschte städtebauliche Neuordnung aufzeigt. Anschließend erfolgt die Umsetzung der städtebaulichen Ziele durch die Projektentwicklung. Nach Prüfung der Gebäudesubstanz, ist ein Erhalt der Gebäude nicht wirtschaftlich.

 

Ziele der Projektentwicklung

  • Attraktive städtebauliche Neuordnung und Neubebauung der innerörtlichen Brachfläche
  • Entwicklung mit Veräußerung des Grundstücks
  • Schaffung von öffentlichen und privatwirtschaftlichen Gebäuden sowie einem öffentlichen Platzbereich
  • Schaffung eines durchmischten Areals im Ortszentrum von Bisingen
  • Schaffung von ansprechendem, modernem und barrierearmen Wohnraum
  • Beteiligung der Öffentlichkeit zur Konkretisierung der Nachnutzung des Areals

 

Rahmendaten der Projektentwicklung

Einwohnerzahl: rd. 10.000

Grundstück: rd. 15.500 qm

Eigentümer: Gemeinde

Sanierungsgebiet: ja

Beginn: September 2018

Weitere Leistungen: Bürgebeteiligung | Mehrfachbeauftragung

 

Mehr Informationen (PDF) zum Projekt Maute-Areal | Entwicklung einer Gewerbebrache in Bisingen gibt:
Anna Heizmann